Dia-Show


1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

Musik aus

Kollektion Herbst/Winter 2013/2014

Der Winter 2014 wird puristisch.

Military und Safari – neu interpretiert und modifiziert – stehen im Vordergrund der neuen Kollektion. Lange Jacken, Mäntel und lässige Wohlfühlhüllen bestimmen zu schmalen Unterteilen die Strenge der Linie. Zahlreiche Embleme, Knebelknöpfe und Details sowie die neue Farbigkeit unterstreichen die sportive Aussage.

Garne

Bei dem Cashmere-Spezialist Lana D’ Oro dreht sich alles um den Einsatz feinster italienischer Garne in Two-Ply-Cashmere. Das Angebot reicht von hochgedrehten 2- bis 20-fädigen Garnen. Neu ist ein Bouclégarn aus 80 % Cashmere und 20 % Seide. Es ist federleicht und hochflorig. Im Winter wird der Handstrickbereich stark ausgebaut: Eine neue Qualität, aus 70 % Schurwolle und 30 % Cashmere, wurde hier eingesetzt. Mehrfarbige Moulinés in 3-gauge kommen für sportliche Modelle hinzu. Natürlich wird reines Cashmere in einer breiten Farbpalette angeboten.

Farben

Interessante dunkle Grüntöne, Petrol, Burgund und Beige sind die Aufmacherfarben der Kollektion. Sie werden mit Pink, Orange und Hellblau akzentuiert. Die typischen Cashmere-Farben wie Taupe, Greige und Grau sind ebenfalls dabei. Sie werden ergänzt durch Moulinéoptiken und die große Farbpalette der Cashmere-Töne von kräftigen Tönen bis hin zu eisigen Pastellen.

Styles

Longformen wie Mäntel und Jacken dominieren und werden durch Oversized-Pullis in kurzer, kastiger Form oder durch asymmetrische Modelle sowie zahlreiche Ponchos und Capes ergänzt. Trapezmäntel mit Abnähern gehören zu den Highlights. Lange Modelle werden durch diagonal gestrickte Formen, hinten lang, vorne kurz sowie zipfelige Modelle, also eine Seite länger als die andere, schräge Kanten oder Fransen-Kanten variiert. Hochgeschlossene, zweireihige oder einreihige Fronten unterstreichen den Military-Stil. Dufflecoats sind typisch. U-Boot-Ausschnitte, große Roll- oder Kaminkragen ergänzen die Ausschnitt-Klassiker.
Dreidimensionale Strukturen wie Patentgestrickte, Reiskorn- oder Linksoptiken, Vanisségestricke und Zöpfe sorgen für eine volumige Haptik. Neu sind Modelle im Struktur-Mix: Die Front aus Häkelspitze wird ergänzt durch Strick-Rücken und -Ärmel. Handbestickte Modelle sorgen ebenfalls für eine interessante Optik. Bewährte Klassiker sind Twinsets. Sie sind als Zweiteiler oder neu mit Diagonalverschluss zu kurzen Röcken perfekt. Kurzkleider in vielen Variationen werden meist zu schmalen Leggings kombiniert. Veredelte Shirts mit Druck und Print bilden die Basics zu Jacken und Pullis.
Interessante Details unterstreichen die Military-Aussage: Typisch sind Epauletten- Schultern, Oberarm-Embleme, offene Kantenverarbeitung, aufgesetzte Taschen, Metallknöpfe mit Wappen, Hornverschlüsse oder Logoknöpfe. Eyecatcher sind edle Knebelverschlüsse mit Veloursleder eingefasst oder goldfarbene Modelle.

Accessoires

Die Accessoires vervollständigen die jeweiligen Styles, da sie in den passenden Garnen und Mustern angeboten werden. Die Auswahl an Mützen ist groß und reicht von oversized-Formen bis hin zu runden Beanies und Mützen mit Pompons aus Echtfell. Dasselbe trifft auf die Schals zu, die als Longformen oder Loops angeboten werden. Großzügige Capes zum Reinschlüpfen mit angestrickten Ärmeln und Schlitzen unterstreichen den Wohlfühlgedanken der Kollektion. Ein Highlight ist der Animal-Print-Schal mit Blumen oder der Camouflage-Print-Schal, der in dieser Saison mit kleinen Jets in den Kollektionsfarben bedruckt wird.
Animal-Print-Schal mit Blumen   Camouflage-Print-Schal mit Jets

Männer- und Golf-Programm

Selbstverständlich werden die neuen Farben und Garne auf die bewährten Formen mit Streifen, Muster-Mix und Unis umgesetzt. Trendstark wirken farbige Ellbogenpatches, die als Intarsien eingestrickt oder mit Alcantara-Velour plus bunten Stepp-Nähten hervorgehoben werden. Ideal für Outdoor-Aktivitäten ist der bewährte Windbreaker aus Cashmere mit atmungsaktiver Membrane. Er wird zu Jacken und Pullis verarbeitet und vervollständigt neben den Shirts und Strick-Klassikern das Golf-Programm.

Spa - Wellness

Zahlreiche Wohlfühlmodelle, wie Jogging- und Freizeitanzüge mit Kapuzenjacken und Oversize-Shirts sowie lässige Hosenmodelle eignen sich für alle Wellness- Aktivitäten.

Home

Ein luxuriöses Highlight der Kollektion ist ein Cashmere-Seiden-Teppich. Farben und Maße können individuell bestellt werden. Er ist handgewebt und strapazierfähig und rundet den Home-Bereich ab. Kissen mit den Maßen 40 x 40 cm, 60 x 60 cm und 80 x 80 cm werden wie die Decken und Cashmere-Plaids mit neuen Mustern und aktuellen Farben angeboten. Die Decken sind mit einem hochwertigen Alcantara-Band eingefasst.

Vertrieb

Die Lana D’ Oro-Kollektion wird ab Gr. 36 angeboten. Eine separat ausgearbeitete Damen-Kollektion bis Gr. 52 und bei den Herren bis Gr. 62 rundet dies ab. Sonderanfertigungen sind selbstverständlich, da die Aufträge individuell gefertigt werden. Nachbestellungen werden innerhalb kurzer Zeit realisiert. Der Verkauf der Winter-Kollektion 2014 beginnt in Düsseldorf zur CPD, geht in München weiter und endet im April 2014.

www.lanadoro-cashmere.com

Impressum