Dia-
Show


1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

Musik aus

Vintagelautet das Motto, unter dem die Winter-Kollektion 2014/15 von Lana D′ Oro steht. Die knitwear-Kollektion wird in Erdtönen, Natur und Grau aufgemacht und unterstreicht einen erlesenen Look. Neue Waschungen und Farben stehen im Vordergrund. Die Silhouetten ändern sich: Zu Oversized-Formen mit Fledermausärmeln, konischen Modellen, kurzen kastigen Oberteilen und zahlreichen Longformen sowie Wohlfühlhüllen werden schmale Pants und enge Shiftröcke kombiniert. Eingestrickte Pelzbänder, Pelzverbrämungen und aufgesetzte Patches sowie geschnittene Fransen und eingestrickte Pailletten spielen eine prominente Rolle.

Kollektion Herbst/Winter 2014/2015

Quality
Der Cashmere-Spezialist Lana D′ Oro setzt auf feinste italienische Garne und geht bei der Qualität keine Kompromisse ein. Für einen edlen Sparkling-Effekt sorgt ein neues Cashmere-Seiden-Gemisch mit Pailletten. Für den täglichen Luxus steht das reine Cashmere-Garn zur Wahl. Es wird hochgedreht in bewährter zwei- und mehrfädiger bis hin zum luxuriösen 20-fädigen Handstrick-Garn. Neu ist ein volumiges, federleichtes Cashmere-Garn, das aussieht wie Watte. Ein Moulinégarn ist ebenfalls federleicht und hochflorig. Neben reinen Garn-Qualitäten sind die Mischungen, teilweise mit Seide in feinen oder groberen Ausspinnungen, zu sehen.

Yarns
Winterliche, sehr erdige Töne dominieren und transportieren den Vintage-Look: Wollweiß, Beige, Braun- und Erdtöne werden ergänzt von Grau. Die typischen Cashmere-Farben wie Taupe, Greige und Anthra sind ebenfalls dabei. Die Blauschiene mit Petrol bis hin zu Electric-Blue, aber auch Orchidee und Lachs sowie kräftige Rottöne setzen Akzente. Mehrfarbige Mouliné- und Boucléoptiken sowie die große Bandbreite der Cashmere-Töne von kräftigen Tönen bis hin zu angegrauten Pastellen runden die Farbpalette ab.

Styles
Die Formen und Silhouetten ändern sich im Winter 2014/15. Oversized lautet das Trendthema der Saison und lässt sich hervorragend auf knitwear übersetzen. Pullis mit und ohne Arm, kurze und lange Jacken, Shiftröcke und Hosen mit Reißverschluss am Saum und Krempelbeine sind typisch. Breite Armeinsätze, überschnittene Schultern, konisch Formen, oben weit und unten schmal sowie kurze, kastige Modelle die hinten lang, vorne kurz sein können, zeigen die neuen Modelle. Aufgesetzte Loop-Schals, U-Boot-Ausschnitte, voluminöse Roll- oder Kaminkragen ergänzen die Ausschnitt-Klassiker.
Longformen, vor allem als Jacken interpretiert, wie der bewährte Twinset-Klassiker, stellen die Standardformen dar. Kostümchen mit langer Jacke oder schmale Strickkleider, die als Longpulli oder Kurzkleid zu tragen sind, gehören zu den neuen Varianten. Modelle im Material-Mix wie Paillettenstrick am Vorderteil, eingestrickte Pelzbänder am Ausschnitt oder an den Ärmeln, Aufsätze am Ellbogen oder an den Schultern sind typisch. Pullis mit Fransen aus Strick aber auch aus geschnittenem Fell mit Animal Print sind charakteristisch. Typisch sind große, aufgesetzte Taschen, Känguru-Taschen, Kapuzen oder asymmetrische Verschlüsse.
Patentgestricke, Zöpfe und Rauten mit 3D-Effekten sorgen für eine volumige Haptik und die aktuelle dreidimensionale Oberflächen-Struktur. Ein konzentriertes Angebot an Handstrick-Modellen ergänzt die Kollektion: Eingestrickte Pelzbänder, Strukturstrick sowie Mouliné- und Boucléopitk sorgen hier für eine interessante Optik.
Die Lana D′ Oro-Kollektion wird ab Größe 36 und eine separat ausgearbeitete Damen-Kollektion bis Größe 52 angeboten.

Accessoires
Die große Modellvielfalt und Auswahl an Garnen und Mustern bei den Accessoires überzeugt: Der Dreiecksschal wird clean oder mit gehäkelten und angenähten Zierbommeln angeboten. Diverse Ponchos von kleinen bis großen Kuschelmodellen stehen zur Wahl. Verschiedenste Schalformen werden mit Pelz und Pailletten ausgeschmückt. Zahlreiche Loops und Mützen runden die Auswahl ab. Ein Highlight sind die edlen Pelzkrägen aus Nerz, Fuchs und Kanin zum Auflegen mit dekorativem Bindeband. Volumige Formen stehen neben kleinen Bubikragen und vervollständigen die jeweiligen Styles.

Men Style
Bei den Men-Styles dominiert vor allem das reine Cashmere-Garn. Junge Modelle ohne Borte und Bündchen stehen im Vordergrund. Sowohl abgeräumte Styles signalisieren modische Kompetenz als auch sportive Looks mit Kapuze. Selbstverständlich werden die neuen Farben und Garne auf die bewährten Formen bis Größe 62 mit Muster und Unis umgesetzt. Ideal für Outdoor-Aktivitäten ist der bewährte Windbreaker aus Cashmere mit atmungsaktiver Membrane, der zu Jacken und Pullis verarbeitet wird.

Lana D′ Oro Home
Perfekt für Wellness-Resorts und Anti-Aging-Spas sowie für den gepflegten Homewear-Look sorgen die Wohlfühlmodelle von Lana D′ Oro. Zahlreiche modische Oberteile mit Kapuzen, mit Oversize-Schnitten und U-Boot-Ausschnitten werden ergänzt durch lässige Hosenmodelle. Die Jogging- und Freizeitanzüge überzeugen mit und ohne Dekor sowie Swarovski-Steinen.
Kuscheldecken und Kissen runden den Home-Bereich ab. Kissen mit den Maßen 40 x 40 cm, 60 x 60 cm und 80 x 80 cm werden wie die Decken und Cashmere-Plaids mit neuen Mustern und aktuellen Farben angeboten.

www.lanadoro-cashmere.com

Impressum